Loading Rates

Telefon-Reservierung

+49 (0) 241/60 83 60
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Zimmer Buchen Jetzt Anrufen

Öffnungszeiten

So. - Do. 09.30 bis 23.00 Uhr

Fr. - Sa. 09.30 bis 24.00 Uhr

Andy Westreicher - "Himmelswanderer-Weltenüberbrücker"

2002-07-12

Die Serie "Himmelswanderer- Weltenüberbrücker" ist im Sommer 2002 entstanden.

Der Aspekt der Freiheit wie auch die Buntheit der Möglichkeiten waren in diesem Zeitabschnitt besonders aktiviert.

Darin wird auch die menschliche Neugier angeregt, andere Möglichkeiten in seinem Leben ins Visier zu nehmen und zu versuchen Altes in seinem Leben loszulassen um neues entstehen zu lassen !!! Die Zahl 2 hat eine wesentliche Bedeutung in der Serie Himmelswanderer - Weltenüberbrücker da die Bilder immer unter zwei sehr tiefgehenden Sitzungen entstanden sind.

Die Bilder wurden immer wieder übermalt und kratztechnisch wurde altes Wahres das hinter jedem steht wieder hervorgeholt, um nicht zu vergessen, dass das wahre SELBST des Menschen der Geist ist, dessen Handlungen der Mensch macht.

Also sind die "scheinbar leeren Zwischenräume" der Bilder nicht Leere sondern das Wahre hinter dem Unwahren oder auch psychografische Bildzeichen aus magischen Welten. Sie tragen keinen Titel, da sie - je nach der seelischen Situation des Betrachters - unterschiedliche Assoziationen auslösen und differenzierte Botschaften vermitteln.

Andy Westreicher ...

Jahrgang 1981, lebt und arbeitet derzeit in Wiesing/Tirol in Österreich. Als Autodidakt ist er keiner Strömung unterworfen. Er fing im Herbst 1999 mit dem Malen an als Ergebnis der Fragestellung an sich selbst nach dem Zusammenhang zwischen Leben und Tod und deren sich daraus ergebenden Mitte. Durch das Vertrauen in seine göttliche Schöpferkraft können die Bilder völlig absichtslos entstehen.

Jai Maha Maya Ki Jai !

|| Andy Westreicher ||