Loading Rates

Telefon-Reservierung

+49 (0) 241/60 83 60
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Zimmer Buchen Jetzt Anrufen

Öffnungszeiten

So. - Do. 09.30 bis 23.00 Uhr

Fr. - Sa. 09.30 bis 24.00 Uhr

Wilhelm Offergeld - "Begegnungen"

Portraits und figürliche Darstellungen von Personen | Vernissage: Sonntag , 14. April 2013, 15 Uhr

Wilhelm Offergeld wurde 1947 in Aachen geboren, wo er lebt und arbeitet. 1980 hat er als Autodidakt mit der Ölmalerei angefangen. Er hat an vielen Kursen und Seminaren bei verschiedenen Dozenten der Ölmalerei teilgenommen. Sein Schwerpunkt ist die Porträtmalerei und figürliche Darstellungen von Personen.

Wilhelm Offergeld versucht, Frauen nach seiner Sicht und Vorstellung darzustellen. Seine Bilder strahlen Ruhe und Gelassenheit aus. Das sind die Begegnungen mit der Vergangenheit – Erinnerungen, die er in der Malerei verkörpert. Bei manchen Bildern kriegt der Zuschauer ein Gefühl, als ob er ein altes Bild oder Foto ansieht. Das ist die Begegnung mit dem Augenblick… (Inna Verjbitskaia)

Einführung: Inna Verjbitskaia, Dipl. Kulturmanagerin, Vorstandsmitglied des Internationalen Kultur- und Wissenschaftsfestivals EURIADE

Der Künstler ist bei der Vernissage anwesend.