Loading Rates

Telefon-Reservierung

+49 (0) 241/60 83 60
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Zimmer Buchen Jetzt Anrufen

Öffnungszeiten

So. - Do. 09.30 bis 23.00 Uhr

Fr. - Sa. 09.30 bis 24.00 Uhr

Vera M. Genta-Renschhausen "Vielfältigkeit der Farben"

Vernissage am Sonntag, 16. Februar, 15 Uhr | Ausstellungsdauer bis 20. Mai 2014

Vera Maria Genta-Renschhausen wurde in Rio de Janeiro, Brasilien geboren wo sie Kunstgeschichte, Erdkunde und Philosophie studiert hat.
Seit vielen Jahren wohnt sie in Aachen.
Seit 1970 hat sie an verschiedenen Kursen, Seminaren und Workshops in Glas-, Seiden-, Aquarell- und Acrylmalerei teilgenommen. In den letzten Jahren widmete sie sich als Autodidakt nur noch der Acrylmalerei.
Vera Maria Genta-Renschhausen malt Landschaftsbilder, Blumen und Pflanzen. Viele Linien, die fließend und spielerisch, fast wie ein Tanz sind, stellen die Magie der Blumenwelt, der Pflanzenwelt, die Bewegung des Meeres, des Windes und des Himmels dar.
Diese Inspirationen holt sie auf ihren Reisen. Ihre Malerei ist auch abstrakt und zeigt Geometrische Flächen-Ordnungen in sehr kräftigen und lebendigen Farben.
Wie die Künstlerin selber sagt: "Ich male mein inneres Universum in Farben und Formen. Ich bin der Überzeugung, dass in jedem von uns ein UNIVERSUM vorhanden ist, das bereit ist entdeckt zu werden ... bereit ist, sich zu manifestieren ..."

Ansprache: Inna Verjbitskaia, Dipl. Kulturmanagerin, Vorstandsmitglied des Internationalen Kultur- und Wissenschaftsfestivals EURIADE